Anwalt

Das Anliegen der Mandantin bzw. des Mandanten steht im Mittelpunkt bei der Wahl der Vorgehensweise. Ich arbeite ausschließlich zielorientiert. Unter Beachtung aller Aspekte des Einzelfalls strebe ich an, wenn immer möglich, eine Erledigung der Sache ohne die oft vermeidbare Hinzuziehung des Gerichts zu erreichen. Wenn es nicht anders möglich ist, scheue ich keine Auseinandersetzung. Besonders anschaulich wird diese Herangehensweise im Bereich des Strafrechts. Eine mögliche, für den Mandanten optimale Erledigung, kann in einer außergerichtlichen Verständigung mit der Staatsanwaltschaft liegen. Ist dies nicht möglich, kann es unter Umständen sehr sinnvoll sein, eine Absprache mit dem Gericht herbeizuführen (Deal). Sollte auch dies an zu unterschiedlichen Vorstellungen der Beteiligten scheitern, bleibt als letztes Mittel eine offensiv geführte Verteidigung mit all ihren Chancen aber auch großen Risiken.

 

Ähnliches gilt im übertragenen Sinne für alle anderen Rechtsgebiete. Es werden mit dem Mandanten immer die Chancen und Risiken der verschiedenen Vorgehensweisen erörtert und dann eine gemeinsame Entscheidung getroffen.

 

Das Ziel des Mandanten mit dem geringstmöglichen Risiko und Kostenaufwand zu erreichen bestimmt  mein Handeln.

Mitgliedschaften:

- Deutscher Anwaltverein

- Arbeitsgemeinschaft Strafrecht

  im Deutschen Anwaltverein

- Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht

   im Deutschen Anwaltverein

- Vereinigung Niedersächsischer und   

  Bremer Strafverteidigerinnen und 

  Strafverteidiger e.V.

Lange Straße 5

37176 Nörten-Hardenberg

recht@ra-grosscurth.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr     9 - 13 Uhr

Mo - Do    14 - 17 Uhr

Hans-Ekkehard Grosscurth

Rechtsanwalt & Fachanwalt